Literaturtipp: Ehrenamt als soziales Kapital

Das Buch beleuchtet bürgerschaftliches Engagement unter dem Leitbegriff des Ehrenamtes. Kernstück ist eine schriftliche Befragung der beim Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ehrenamtlich Tätigen. Die Auswahl eines großen Wohlfahrtsverbandes erfolgte deshalb, weil gerade Kirchen, Parteien und Verbände darüber klagen, dass sie keine Menschen mehr finden würden, die zum Engagement in ihren Organisationen bereit wären.

Fragen? Anregungen? Projektideen?

Schreib uns!

Unterstützt von

Nach oben