Literaturtipp: „Alltagsrassismus“ verstehen lernen und bekämpfen

In deutlicher Sprache und mit tiefgründigem Humor entlarvt die bekannte Künstlerin und Aktivistin Noah Sow den Alltagsrassismus, der uns in Deutschland täglich begegnet. So zeigt sie etwa, wie selbst die UNICEF-Werbung sich rassistischer Klischees bedient, und warum es schlimmer ist, »Die weiße Massai« zu Ende zu lesen, als nicht zur „Lichterkette gegen Rassismus“ zu gehen.

Fragen? Anregungen? Projektideen?

Schreib uns!

Unterstützt von

Nach oben