Ein blauer Farbklecks auf weißem Hintergrund.

Let`s Jam – Angeleitete Jam-Sessions für Kinder mit Fluchterfahrung

In allen 11 Kölner Stadtbezirken fanden 2019 unter dem Titel „Let’s Jam“ von Musikpädagog*innen geleitete Jamsessions in verschiedenen Geflüchteten-Einrichtungen statt. In den jeweils 90-minütigen Sessions erhielten die teilnehmenden Kinder und Jugendliche Einblicke in das Spielen verschiedener Instrumenten. Das Projekt ermöglichte die Teilnehmenden unterschiedlicher Herkunft in einer entspannten Atmosphäre zusammen zu bringen und neue Interessen zu entdecken, um darauf aufbauend ein gemeinsames Endprodukt zu entwickeln.

Nach oben