Ein blauer Farbklecks auf weißem Hintergrund.

present questions Kolloquium mit Olga Holzschuh

Am 23.10. findet unser present questions Kolloquium mit der Künstlerin und Hochschuldozentin Olga Holzschuh statt! In unserem Kolloquium habt ihr die Möglichkeit, mit Olga Holzschuh in einen intensiven eins zu eins Austausch zu gehen, euch Feedback zu eurer künstlerischen Praxis zu holen und euch beraten zu lassen.In der dreistündigen Veranstaltung soll euch in kleiner Runde die Gelegenheit gegeben werden, euch Impulse und professionelles Feedback zu holen – mitbringen könnt ihr z.B. aktuelle Arbeiten und Portfolios, Mappen mit euren Arbeiten oder solche, die ihr zur Bewerbung an Kunsthochschulen einreichen wollt (Achtung: kein spezifischer Mappenvorbereitungskurs) oder auch fertige oder geplante Webseiten. Zudem habt ihr die Möglichkeit, mit Olga in den Austausch über die Finanzierung des eigenen Lebens als Künstler*in zu gehen.

Für: – (angehende) Künstler*innen, unser Angebot richtet sich speziell auch an internationale Künstler*innen und Künstler*innen mit Flucht- oder Migrationshintergrund, die in der Szene ankommen wollen- Kunststudierende oder Menschen, die ein solches Studium anstreben und Unterstützung suchen- Künstler*innen, die sich im Umbruch befinden und gern in den Austausch zu ihren Arbeiten gehen wollen

Gruppengröße: Maximal 6 Personen

Zur Anmeldung: Bitte meldet euch verbindlich per Mail an info@artasyl.de für die Veranstaltung an. 
Damit sich Olga bestens auf euch vorbereiten kann, wäre es toll, wenn ihr ein paar Zeilen zu euch und eurer künstlerischen Arbeit schreibt oder generell , warum euch die Veranstaltung interessiert. Falls ihr Fragen dazu habt oder ihr euch unsicher seid, zögert nicht uns anzuschreiben. Wir helfen euch gerne weiter.Wichtig: Eine eigene Website oder ein fertiges Portfolio sind KEINE Voraussetzungen, um am Kolloquium teilzunehmen. Wir wollen grade Künstler*innen unterstützen, die sich im Prozess befinden.

Wann: Samstag, 23.10., 12:00 Uhr – 15:00 Uhr 
Wo: AZE – Atelierzentrum Ehrenfeld, Hospeltstr. 69, 50825 Köln (U-Bahn Leyendeckerstr. ) 

Bitte sendet uns eure Infos bis einschließlich 20.10. per Mail an info@artasyl.de zu!

Sprachen: Olga spricht deutsch, englisch, ungarisch und hat ein passives Sprachverständnis für russisch. Bei Bedarf laden wir weitere Personen, die als Sprachmittler*innen dazukommen können, ein, z.B. für arabisch oder farsi. Bitte einfach die benötigte Sprache bei der Anmeldung dazu schreiben und wir geben uns Mühe eine Lösung zu finden.

Hinweis: Sollten sich mehr als 6 Personen anmelden, werden wir die Teilnehmer*innen auslosen und im Anschluß einen Folgetermin für die Übrigen planen. 

Leitet die Veranstaltung gerne an interessierte Personen weiter!
Sharing is caring 💜

Fragen? Anregungen? Projektideen?

Schreib uns!

Unterstützt von

Nach oben