Literaturtipp: „Spielerisch die Welt erforschen“

„Spielerisch die Welt erforschen“ ist ein Projekt, das die Landesarbeitsgemeinschaft Theaterpädagogik im Jahre 2006 für das SCOUT-Projekt der Baden-Württemberg Stiftung konzipierte. Über drei Jahre haben Theaterpädagog*innen, Wissenschaftler*innen und Erzieher*innen Kinder in den beteiligten Einrichtungen begleitet und dabei gezielt versucht, die Bereiche Theaterpädagogik, Naturwissenschaft und Elementarpädagogik in einem Konzept zusammenzubringen. Die Ergebnisse versammelt das Praxishandbuch der Baden-Württemberg Stiftung.

Fragen? Anregungen? Projektideen?

Schreib uns!

Unterstützt von

Nach oben