Linktipp: Kino und Migration

Das aktuelle Kino von und über Migrant*innen ist weit vielfältiger, als manche vielleicht vermuten. Andererseits hat es viele Jahre, ja sogar Jahrzehnte gedauert, bis das Kino der Einwander*innen und ihrer Kinder zu dieser Vielfalt und Souveränität gelangen konnte. Das Internet-Portal des DFF – Deutsches Filminstitut und Filmmuseum gibt einen umfassenden Überblick über deutsche Filme, die Migration ins Rampenlicht rücken.

Fragen? Anregungen? Projektideen?

Schreib uns!

Unterstützt von

Nach oben