Musikpraxis

Ziel des Projekts:

In dem Projekt „Musikpraxis“  geht es darum, Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher Kultur zusammenbringen, Freude am gemeinsamen Musizieren zu wecken und ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen bzw. dieses zu stärken, Das Projekt dient der Identitätsstiftung, es geht um das Ausleben der eigenen Kreativität, eventuell kann es dadurch auch Hilfe beim Abbau von traumatischen Erlebnissen leisten. Zudem wird auf einen gemeinsamen Auftritt hingearbeitet.

Inhalt des Projekts:

In dem Projekt wollen wir gemeinsam Musik hören und soweit es möglich ist darüber sprechen. Diese Musik wird nachspielen, zudem soll eigene Musik komponieren werden. Es geht um die Vermittlung von musikalischen Grundlagen (Regelwerk zum Zusammenspielen, Rhythmus), zudem arbeiten wir mit Improvisation, Bodypercussion, Musik mit Alltagsgegenständen (Stomp) und mit musikalische Spielen zur auditiven Wahrnehmung.

Zielgruppe:

Jugendliche ab 13 Jahren.

Wann und wo findet das Projekt statt?

Die Zeiten sind noch nicht genau bekannt, vermutlich Donnerstag oder Freitag (Mittag-/ Abendbereich).

Wie kann man das Projekt unterstützen?

Wir freuen uns, wenn sich noch weitere Musiker für das Projekt finden (offene PercussionBand/Ensemble).

Ansprechpartner:

Andreas Hoheneder

Interesse, das Projekt zu unterstützen? Einfach eine kurze Nachricht an uns senden!

Projekt "Musikpraxis"