,

Jahreshauptversammlung 2017 – neues Jahr, neue Ideen, nicht ganz neuer Vorstand

Zu Beginn des neuen Jahres hieß es bei ArtAsyl: Zurückblicken auf die Entwicklung des Vereins, mit unseren Mitgliedern über die kommenden Projekte zu diskutieren, neue Ideen für 2017 zu entwickeln und auch einen neuen – am Ende teilweise alten – Vorstand zu wählen.

ArtAsyl wünscht frohe Weihnachten - ein Jahresrückblick

Kurz bevor das Jahr 2016 endet, möchten wir eine kurze Bilanz ziehen und zurückschauen auf zwölf spannende Monate, in denen wir gemeinsam mit unseren vielen Ehrenamtlichen eine mittlerweile zweistellige Anzahl an regelmäßigen Projekten etablieren konnten.
,

Andreas Hupke wird Schirmherr von ArtAsyl e.V.

Anfang November trafen sich die Vertreter von ArtAsyl e.V. und von KUMBIG e.V., um eine wichtige gemeinsame Kooperation einzugehen. Beide Vereine arbeiten gemeinnützig und setzen sich gezielt für die Förderung von Kunst- und Kulturarbeit in Köln ein.

ArtAsyl Mitgliederversammlung 2016

Am gestrigen Dienstag fand die ArtAsyl Mitgliederversammlung 2016 statt. Neben der Diskussion wichtiger Vereinsziele- und Themen, wurde auch ein neuer Vorstand gewählt.

ArtAsyl e.V. in der Kölner Presse

In der Dienstagsausgabe der Kölnischen Rundschau erschien diese Woche ein Artikel über ArtAsyl e.V. Darin wurde zum Ausdruck gebracht, dass wir weiterhin Unterstützung, Räumlichkeiten und neue Ideen für spannende ArtAsyl Projekte suchen.

ArtAsyl e.V. im Kölner Stadtanzeiger - Unterstützer gesucht!

Heute steht ArtAsyl in der Zeitung. Auf Seite 33 des Kölner Stadtanzeiger findet sich ein Artikel zur Gründung unseres Vereins. Hoffentlich melden sich zahlreiche Leute, die ArtAsyl unterstützen möchten.

ArtAsyl e.V. ist jetzt ein offizieller Verein

Am gestrigen Donnerstag wurde ArtAsyl offiziell als Verein in Köln Lindenthal gegründet. Hierzu versammelten sich zehn junge Kölnerinnen und Kölner, die künftig Flüchtlinge und Künstler in unterschiedlichen Projekten zueinander bringen werden.